E-Holsterhausen: Sehr gut geschnittene 3-Zimmer-Wohnung mit Balkon in gesuchter Lage! (RESERVIERT)

IMG_20201028_114719

Die hier vorgestellte Wohnung befindet sich in einem gepflegten 4-Familienhaus in gesuchter Lage von E-Holsterhausen. Nicht erst seit dem Bau der Cranachhöfe, welche neben besten Einkaufsmöglichkeiten auch schöne Cafés bieten, erfreut sich der Stadtteil immer größer werdender Beliebtheit. Aber auch alle anderen Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Arztpraxen, Restaurants oder der tolle Wochenmarkt lassen sich fußläufig erreichen. Mit dem bestens angebundenen Nahverkehrsnetz ist man darüber hinaus rasch in der Innenstadt und dem Szeneviertel Rüttenscheid. Doch auch Naturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten, da sich der wunderschöne Grugapark nur wenige Gehminuten entfernt befindet.

Neben der tollen Lage weiß die Wohnung selbst mit einer äußerst guten Raumaufteilung, sowie wunderschönen Lichtverhältnissen zu begeistern. Die großzügige Diele bietet ein sehr einladendes Entree mit besten Stellmöglichkeiten. Die Wohnräume verfügen über ca. 2,70 m hohe Decken, die den Räumen ein wunderbares Altbauflair verleihen. Das geräumige und bestens belichtete Wohnzimmer bietet ausreichend Platz für einen großen Esstisch und stellt damit sicherlich den Wohnmittelpunkt dar. Besondere Erwähnung muss der sonnige Balkon finden, von welchem man einen wunderschönen Blick in die umliegenden Gärten genießt. Praktisch ist, dass das Wohnzimmer und das Schlafzimmer jeweils einen eigenen Austritt auf den Balkon ermöglichen. Der dritte Raum kann von der Größe her problemlos sowohl als Arbeits- oder Kinderzimmer genutzt werden, was die Wohnung sowohl für ein Pärchen mit viel Platzbedarf als auch eine Familie attraktiv macht. Sollte einem das daneben befindliche und eher klein bemessene Badezimmer zu beengt sein, ließe sich dieses mit wenig Aufwand auch vergrößern.

Einen kleinen Haken hat das ansonsten großartige Angebot allerdings: Ein Käufer muss beim Erwerb der Immobilie einen relativ hohen Renovierungsstau einplanen. Neben üblichen Arbeiten wie Streichen von Decken und Wänden, müssen auch die Erneuerung von z.B. Elektro- und Wasserleitungen, des Badezimmers oder aller Bodenbelägen einkalkuliert werden. All das wurde selbstverständlich bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt.